Suche
Filters
Schliessen

Distanz

DISTANZ

In den Laufdisziplinen variiert im Wesentlichen die Härte des Schuhes. Besitzt der Sprintschuh meist eine starre, harte Plastikplatte als Sohle und keinerlei Fersenpolsterung, so hat ein Mittelstreckenschuh und Hürdenschuh eine eher flexible Sohle und besitzt im Fersenbereich Polster. So auch beim Langstreckenspike. Zusätzlich kann zwischen Kurzsprint- und Langsprintspikes unterschieden werden. Mit zunehmender Renndistanz nimmt die Härte des Schuhes ab und gleichzeitig die Polsterung zu. Die auf eine bestimmte Länge beschränkten Dornen befinden sich lediglich im vorderen Drittel der Schuh-sohle. Die typische Länge der einzelnen Spikes beträgt je nach Einsatz und Schuhmodell 3-9 Millimeter. Häufig können die Spikes einzeln ausgetauscht werden.

Anzeige
Sortierung
Zeige pro Seite
Nach Attributen filtern